Bautzen

In der 1000jährigen Stadt Bautzen können Sie viel erleben. Vor allem ist Bautzen für seine wunderschöne Altstadt mit den zahlreichen Türmen und vielen kulturellen Ereignissen bekannt. Geniessen Sie die schöne Altstadt z.B. bei einer romantischen Stadtführung.


Bautzen

Saurierpark Kleinwelka

Erleben Sie, wie die Erde vor vielen Millionen Jahren aussah, als sie noch von Dinosauriern beherrscht wurde. Schauen Sie den mehr als 200 lebensgroßen Plastiken direkt ins Auge. Neben den furchterregenden Urtieren haben vor allem Kinder die Möglichkeit sich auszutoben.


Saurierpark Kleinwelka

Oberlausitz und Umgebindehäuser

Neben den bekannten und häufig besuchten Ausflugszielen bietet sich aber auch in unmittelbarer Umgebung viel Sehenswertes, was es zu entdecken gilt. Alte Kirchen, nur hier zu findende sogenannte Umgebindehäuser, die Waldbühne in Sohland und vieles mehr lohnen auch einen längeren Aufenthalt. So zum Beispiel auch der Umgebindehaus-Park oder die größte Dorfkirche Deutschlands in Cunewalde.Darüber hinaus bieten sich von hier aus Ausflüge nach Polen oder Tschechien an, die Grenzübergänge zu unseren beiden Nachbarländern sind in weniger als 1 Stunde zu erreichen.


Oberlausitz und Umgebindehäuser

Zittauer Gebirge

Zittau - der südöstlichste Teil Deutschlands - gelegen im Dreiländereck zu Tschechien und Polen. Genießen Sie Wanderungen auf die romantische Burg- und Klosteranlage auf dem Oybiner Berg und freuen Sie sich auf eine Fahrt mit der über 115-jährigen Zittauer Schmalspurbahn. Besichtigen Sie auch die Zittauer Fastentücher.


Zittauer Gebirge

Görlitz

Malerische Bauten und Gassen aus dem 19. und 20. Jahrhundert, zahlreiche gepflegte Grünanlagen und Parks machen einen Besuch in Görlitz zu einem schönen Erlebnis. Besuchen Sie u. a. die Altstadtbrücke, die Jägerkaserne, die Landskronbrauerei oder shoppen Sie in der Strassburgpassage. Ganz zu Empfehlen ist der Görlitzer Tierpark und die Parkeisenbahn.


Görlitz

Fürst-Pückler-Park Bad Muskau

Der Muskauer Park bietet außergewöhnliche Naturerlebnisse: weitläufige Wiesen, majestätische Bäume, geschwungene Wege, pittoreske Seen und Flüsse, einzigartige Brücken und Bauten. Zu Fuß, per Kutsche, Fahrrad oder Boot lässt sich dieses Paradies erkunden. Was wie natürlich gewachsen scheint, ist von strenger Hand geschaffene Landschaft – ein Gartenkunstwerk von Hermann Fürst von Pückler-Muskau.




Landeshauptstadt Dresden

Dresden bietet Ihnen viel Sehenswertes u.a. der Dresdner Zwinger, die Frauenkirche, die Semperoper und das Residenzschloss. Reizvolle Uferpromenaden, Museen und zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten – die Landeshauptstadt hält viele Entdeckungen für Sie bereit. Geniessen Sie Dresden auch bei einer schönen Elbtour auf einemder zahlreichen Elbdampfern.


Landeshauptstadt Dresden

Sächsische Schweiz

Nur eine ¾ Autostunde von Eulowitz entfernt beginnt der Nationalpark Sächsische Schweiz.

Wenn Sie eigentlich Urlaub am Meer machen wollten, dann kommen Sie etwa 100 Millionen Jahre zu spät . Aus dem Meer der Kreidezeit wurde die romantische Landschaft des Elbsandsteingebirges. »Man mache sich gefasst, eine ununterbrochene Reihe von Naturschönheiten und Seltenheiten zu sehn, welche an Größe, Schönheit und Umfang immer mehr zunehmen, je weiter man kommt.« Wilh. Leberecht Götzinger (1758-1818)


Sächsische Schweiz